Praxis & Medizin

Positives Fazit zur Verwendung von Probiotika bei Sportlern

Ein Forscher-Team der internationalen Gesellschaft für Sportlerernährung hat in einem Review ein positives Fazit zur Verwendung von Probiotika bei Sportlern gezogen. Basierend auf den Ergebnissen aktueller Studien fassten die Experten in ihren Leitlinien Wirkungen zusammen, von denen Sportler durch die Einnahme von Probiotika profitieren können.

Unter anderem stellten die Experten fest, dass Probiotika

  • die Aufnahme von wichtigen Nährstoffen wie Aminosäuren verbessern kann
  • sowie die Ausprägung, Dauer und Häufigkeit von Erkältungen reduziert
  • und die Barrierefunktion des Darms stärkt. Intensive und langandauernde Trainingseinheiten oder Wettkämpfe können die Barrierefunktion des Darms für beispielsweise giftige Stoffe heruntersetzen, weshalb Sportler besonders von Probiotika profitieren.
  • Ebenso verbessern Probiotika die Regeneration von Muskelschäden durch intensives Training.

Weitere Vorteile für Sportler sind den Autoren nach eine Verbesserung der Körperzusammensetzung, eine Verbesserung der fettfreien Masse sowie eine Normalisierung des altersabhängigen Testosteronabfalls.

Probiotika sind nach Aussage der internationalen Gesellschaft für Sportlerernährung eine sinnvolle Ergänzung für Sportler und Athleten.


Jäger R, Mohr AE, Carpenter KC, et al.
International Society of Sports Nutrition Position Stand: Probiotics.
J Int Soc Sports Nutr. 12/2019